18.08.2015: Dirk Schröter begleitet die Erstellung eines Konzeptes Öffentlichkeitsarbeit für den Westdeutschen Tischtennis-Verband

Der Westdeutsche Tischtennis-Verband (WTTV) hat Handlungsbedarf bei der Realisierung einer wirksamen und nachhaltigen Öffentlichkeitsarbeit identifiziert.

Mit der Unterstützung von Sportmarketingberater Dirk Schröter wird daher bis Juni 2016 ein Konzept für eine neue Öffentlichkeitsarbeit des WTTV erarbeitet.

Unter der Leitung von Dirk Schröter und Klaus Verburg, Vorsitzender des Ausschusses Öffentlichkeitsarbeit im WTTV, wird ein Projektteam von rund 20 hochrangigen Vertretern aus dem NRW-Tischtennissport bei der Konzepterstellung mitwirken.

Das geplante Konzept wird zudem auch die Bereiche Markenstruktur/Corporate Design, Online-Marketing (Social Media und Homepage), Merchandising sowie "Allgemeine Kommunikation" (Interne Kommunikation, Werbung und Events) umfassen.