06.07.2020: Sponsoring-Workshop erstmals digital

Seit 2008 leitet Sportmarketingberater Dirk Schröter im Rahmen der Herbstakademie der Hochschule AMD Akademie Mode & Design einen viertägigen Workshop "Sponsoring von Modeunternehmen".

In diesem Jahr ist der Workshop erstmals als Online-Kurs konzipiert. Die Vermittlung der Inhalte durch Dirk Schröter erfolgt ausschließlich digital. Auch die Präsentation der Abschlussarbeiten der Studenten erfolgt über eine Videokonferenzplattform.

Der Workshop der AMD Düsseldorf findet vom 21. - 24. September statt. Er wird wieder von namhaften Modeunternehmen unterstützt, die Outfits mit Bezug zu ihren Sponsoringengagements bereitstellen. Diese können im Rahmen der Projektwoche von den Studierenden für Fotoshootings oder Videoproduktionen genutzt werden.

Sponsoring in Modeunternehmen

Sponsoring ist in vielen Modeunternehmen ein wichtiger Baustein im Marketing-Mix. Firmen wie Hugo Boss, s.Oliver, Bogner oder G-Star RAW engagieren sich seit Jahren als Sponsoren. Sie haben dazu beigetragen, dass die Sponsoringaufwendungen von Unternehmen bis dato nur einen Weg kannten: nach oben! Im Sportsponsoring wurden teilweise zweistellige Wachstumsraten pro Jahr erzielt. Von solchen Steigerungen wird man sich aufgrund von Corona verabschieden müssen. Das gilt auch für die Modebranche, die von der Covid 19-Pandemie besonders stark betroffen ist.

Umso wichtiger ist es, dass Modeunternehmen auch zukünftig ihre Sponsoringaktivitäten professionell planen und umsetzen. Der Workshop vermittelt praxisnah das dafür notwendige Know-how. Praktische Beispiele aus dem Sport (z. B. Fußball-Bundesliga und Formel 1) und anderen gesellschaftlichen Bereichen (Kultur, Soziales, Ökologie) lassen die Teilnehmer in die Sponsoringwelt eintauchen. Die Teilnehmer*innen erhalten die Chance, sich selbst als Sponsoringexperte*in zu versuchen und in Gruppen von 3-5 Personen ein Sponsoringkonzept zu erarbeiten.

AMD Akademie Mode & Design

Mode, Design, Kommunikation und Management – seit über 30 Jahren ist die AMD Akademie Mode & Design eine Erfolgsgeschichte. Die AMD und der Fachbereich Design der Hochschule Fresenius bieten in der School of Fashion und der School of Design die akkreditierten Bachelor- und Master-Studiengänge Mode Design (B.A.), Mode- und Designmanagement (B.A.), Spatial Design (B.A.), Produkt Design (B.A.), Interior Design (B.A.), Nachhaltiges Management in der Kreativwirtschaft (B.A.), Marken- & Kommunikationsdesign (B.A.), Innovationsmanagement und Design (B.A.), Fashion Journalism and Communication (B.A.), Fashion and Product Management (M.A.) und Fashion and Retail Management (M.A.) an. Der in Deutschland einzigartige Ausbildungsgang Modejournalismus / Medienkommunikation mit dem optionalen Bachelorabschluss (Hons) Fashion Management and Communication erweitert das Akademieprogramm der AMD. Die Weiterbildungsprogramme Styling, Direktricen sowie Modefotografie runden das erweiterte Bildungsangebot ab.

Über 1.700 Studierende sind an den Standorten Berlin, Hamburg, Düsseldorf und München eingeschrieben.